Unser Kollege Heinz-J. Kaltenbach berichtet Aktuelles vom Kampf gegen die unsoziale Politik des Emmanuel Macron in Frankreich!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Beitrag vom 22. März 2023 hatten wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) über die Generalstreikproteste gegen die unsoziale Politik des Emmanuel Macron (http://ak-gewerkschafter.com/?s=emmanuel+macron) in Frankreich berichtet, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen, nachlesen, nachschauen und hören könnt.

> http://ak-gewerkschafter.com/aktuelles-zum-kampf-gegen-die-sogenannte-rentereform-des-emmanuel-macron/ !

(Foto aus https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/proteste-in-frankreich-vereint-gegen-die-rentenreform-18614724.html)

Unser AK-Kollege Heinz-J. Kaltenbach unterlegt diesen Beitrag mit einigen aktuellen Videos, die wir nachstehend gepostet haben.

Zum vorstehenden Video kommentiert Kollege Kaltenbach wie folgt:

„Hallo Manni, hier das gesamte Video vom 23. März. 2023, daß die ganze Brutalität an diesem Tag zeigt. Am Anfang weist der Ersteller des Videos darauf hin, daß wegen der Brutalität das Video für Jugendliche unter 16 Jahre nicht geeignet ist.Irgendwo in diesem Video wurde der junge Mann von der Polizei umgerannt und schlug mit dem Hinterkopf auf den Asphalt. Er wurde danach von der Polizei bewusstlos weggetragen.Mal sehen wie es weitergeht. Gruß Heinz“

Dafür sagen wir dem Heinz unseren Dank.

Und kommenden Donnerstag geht es weiter!

> https://www.sortiraparis.com/de/nachricht/in-paris/articles/259086-renten-neuer-streik-und-demonstrationstag-am-6-april-2023 !

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Unser Kollege Heinz-J. Kaltenbach berichtet Aktuelles vom Kampf gegen die unsoziale Politik des Emmanuel Macron in Frankreich!

  1. Heinz-J. Kaltenbach sagt:

    Wegen „willkürlicher Verhaftungen“: Rund hundert Klagen nach Protesten in Paris eingereicht

    https://www.tagesspiegel.de/wegen-willkurlicher-verhaftungen-rund-hundert-klagen-nach-protesten-in-paris-eingereicht-9597782.html

    Hallo Manni,kleine Interessante Info zu Frankreich.
    Gruß Heinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert