Stehen die Schulen in NRW vor einem Streik? Solidarität mit der GEW! Arbeitgeber bewegt Euch, sonst werdet Ihr bewegt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

über die Tarifrunde im öffentlichen Dienst (Länder) haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis bis dato sehr intensiv berichtet, wie Ihr es durch durch das Anklicken der nachstehenden Links auf- und in Erinnerung rufen könnt:

http://ak-gewerkschafter.com/category/tarifpolitik/

http://ak-gewerkschafter.com/category/verdi/

http://ak-gewerkschafter.com/category/offentlicher-dienst/ !

Die lfd. Tarifrunde im öffentlichen Dienst (Länder) schließt selbstverständlich auch die angestellten Kolleginnen und Kollegen Lehrer/Innen mit ein, die durch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) vertreten werden.

Die GEW (http://ak-gewerkschafter.com/category/gew/ und http://www.gew.de) spricht in NRW von einer „harten Tarifrunde“ und droht mit Warnstreiks an den Schulen von NRW, falls die Arbeitgeber am Freitag, den 27. Februar 2015, keine Bewegung zeigen. Die Gewerkschaften Ver.di (http://www.verdi.de/themen/geld-tarif/tarifrunde-oeffentlicher-dienst-der-laender-2015) und GEW kämpfen augenblicklich gemeinsam an vorderster Tariffront.

Das Besondere ist, dass die GEW eine zeit- und inhaltsgleiche Übertragung des kommenden Tarifergebnisses(Forderung liegt bei 5, 5 Prozent) auf die Kolleginnen und Kollegen Beamte fordert!

Das ist besonders in NRW wichtig, denn dort kam es ja bekanntermaßen nach der letzten Tarifverhandlung zu Landesverfassungsbeschwerden gegen die GRÜN/ROTE-Landesregierung, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen könnt:

http://ak-gewerkschafter.com/?s=landesverfassungsbeschwerde+in+nrw !

Die aktuelle und komplette Online-Mitteilung der GEW zur Tarifrunde 2015 könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.gew.de/GEW_NRW_Tarifrunde.html !

Wir werden zeitnahe über den Ausgang der kommenden Tarifrunde berichten. Bis dahin rufen wir der TdL zu:

Arbeitgeber bewegt Euch, sonst werdet Ihr wieder bewegt!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, GEW, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.