Seitens des Herrn Werner Schell haben wir den dritten JUNI-NEWSLETTER 2022 mit den aktuellsten Informationen erhalten!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) den dritten JUNI-NEWSLETTER 2022  des Herrn Werner Schell (http://ak-gewerkschafter.com/?s=werner+schell) erhalten.

(Das Eigenfoto des Werner Schell zeigt selbigen in Aktion.)

Wir haben diesen NEWSLETTER in Form eines Beitrags nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „GESUNDHEITSPOLITIK“ (http://ak-gewerkschafter.com/category/gesundheitspolitik/) archiviert.

Dem Herrn Schell sagen wir an dieser Stelle wieder ein herzliches Dankeschön für sein unermüdliches Engagement!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

*********************************************

Herr Werner Schell informiert:

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

E-Mail: ProPflege@wernerschell.de

Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de

17.06.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wieder auf einige Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

  • Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk fordert seit Jahren die Einführung eines Schulfachs „Gesundheit“. Es ist erfreulich festzustellen, dass nunmehr der Deutsche Ärztetag am 27.05.2022 das Thema ebenfalls aufgegriffen und folgenden Beschluss gefasst hat: „Der 126. Deutsche Ärztetag 2022 fordert die Landesregierungen auf, durch die Einführung eines eigenständigen Schulfachs „Gesundheit und Nachhaltigkeit“ in allen Schulformen den jetzt nötigen Beitrag zur Förderung der Gesundheitskompetenz der Bevölkerung durch frühe, gezielte und eigenständige Bildung zu leisten.“ Am 12.06.2022 wurde nochmals Veranlassung genommen, umfassend auf die Handlungserfordernisse im Interesse der Kinder und Jugendlichen aufmerksam zu machen. … > https://www.wernerschell.de/forum/2/viewtopic.php?f=5&t=286&p=5411#p5411 > Um vielfältige Unterstützung wird gebeten!

 ++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

  • Die Mehrheit der Über-80-Jährigen in Deutschland ist so aktiv, dass sie den Alltag eigenständig bewältigen kann. Das ist ein Ergebnis der Studie „Hohes Alter in Deutschland“ (D80+) …. > https://www.wernerschell.de/forum/2/viewtopic.php?f=5&t=456 – Bedeutsam dabei: „Mit dem Altwerden ist es wie mit Auf-einem-Berg-Steigen: Je höher man steigt, desto mehr schwinden die Kräfte – aber umso weiter sieht man“. – Ingmar Bergman

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

  • „Allgemeine Dienstpflicht für junge Menschen“ – Zu den Themen Dienstpflicht, Bundesfreiwilligendienst …“ gab es zurückliegend bereits eine lebhafte Diskussion und entsprechende Textbeiträge. Der Bundespräsident hat nun am 12.06.2022 eine neue politische Debatte zu einer „Allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen“ angestoßen. – Die Informationen zu diesem Thema werden aus aktuellem Anlass hier fortgeführt … > https://www.wernerschell.de/forum/2/viewtopic.php?f=5&t=461Klar muss bei allen Diskussionen sein, dass ein, wie auch immer gestalteter zusätzlicher Dienst, die Fachpflege in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen nicht ersetzen kann.  

»Ernährung ist die wichtigste Medizin des Menschen.

Wir sollten deshalb schnellstens lernen,

sie richtig anzuwenden.«

Tim Spector

>>>  Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden.

Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen!

Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten.

Alle Newsletter sind unter folgenden Adressen nachlesbar

2021 > https://www.wernerschell.de/forum/2/viewtopic.php?f=7&t=64

2022 > https://www.wernerschell.de/forum/2/viewtopic.php?f=7&t=318  <<<

Mit freundlichen Grüßen und schöne Feiertage!

Werner Schell

https://www.facebook.com/werner.schell.7  bzw. https://twitter.com/SchellWerner

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.