AKW-NEE: Noch einmal ergänzt Kollegin Martina Haase mit einem „RISSINFO“!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Kollegin Martina Haase (http://ak-gewerkschafter.com/?s=martina+haase) hat uns zu Thema „ATOMPOLITIK“ (http://ak-gewerkschafter.com/category/atompolitik/) –speziell zu Ihren Beiträgen „Aktueller AKW-NEE-Rundbrief aus Februar 2015“ (http://ak-gewerkschafter.com/2015/02/07/kollegin-martina-haases-akw-nee-rundbrief-aus-februar-2015/) und „Ergänzung zum Februar-Rundbrief 2015“ (http://ak-gewerkschafter.com/2015/02/20/kollegin-martina-haase-ergaenzt-ihren-akw-nee-newsletter-februar-2015/) eine weitere und sehr wichtige Ergänzung für Sonntag in Tihange zukommen lassen, die wir nachstehend und unverzüglich zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Martina Haase ergänzt für Webseite und Verteiler mit einem „RISSINFO“!:

„Noch ein ganz aktuelles Rissinfo zur schnellen Weiterleitung oder für die
Webseite als Mobilisierungsanstoß für Sonntag in Tihange es wird auf
jeden Fall wohl in den Bussen ab Hbf noch freie Plätze geben und auch in
Vaals ab 12.00 Busstatioon (mehr: stop-tihange.org), Grüße, Martina

Betreff: Jetzt knallt’s in Belgien wirklich, wenn …
Datum: Thu, 12 Mar 2015 16:09:30 +0100

Hallo, manchmal lohnt es sich zu einer Veranstaltung zu gehen, auch wenn
man meint schon (fast) alles schon zu wissen. Beim seinem gestrigen
Vortrag bei der SFV-Werkstatt zeigte Jörg eine Folie, die für mich das
letzte Puzzle Teil in der Bewertung des Situation in Tihange und Doel
einsetzte. Die Original Grafik der Electrabel zu den Bestrahlungstests ist
ein Knaller!

Ich habe das zum Anlass genommen, kurzfristig noch ein Infoblatt zur
Verteilung in den Bussen zu machen (s. Anlage). Wenn es euch gefällt, wäre
es schön, wenn noch jemand die Übersetzung ins Französische und ins
Niederländische organisieren könnte. Dann kann man es ggf. auch Huy
Verteilen.

Sonnige Grüße, Robert

Robert Borsch-Laaks | Sachverständiger für Bauphysik Drei-Rosen-Str.
32 | D- 52066 Aachen

Fon: 0241 / 59485 | Fax: 0241 / 57712 RBL@holzbauphysik.de

Share
Dieser Beitrag wurde unter Atompolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.