Wir sind mit BLAUTOPF gegen die Verlängerung der Verordnung über das digitale COVID-Zertifikat der EU!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachstehend bringen wir Euch inmitten der CORONA-HYSTERIE (http://ak-gewerkschafter.com/?s=corona) die Mitteilung der Kolleginnen und Kollegen von

BLAUTOPF (https://www.blautopf.net)

gegen die Verlängerung der Verordnung über das digitale COVID-Zertifikat der EU zur Kenntnis.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

***********************************************

BLUTOPF informiert:

Liebe Kollegen und Kolleginnen der freien Presse,

am nächsten Donnerstag, dem 23. Juni, wird das EU-Parlament über die Verlängerung des digitalen Impfpasses bis zum 30.06.2023 abstimmen. Laut der französichen EU-Abgeordneten Virginie Joron wird es vor diesem Votum keine Debatte geben.

Auf unserem Blog haben wir folgende Aktion vorbereitet mit den Email-Adressen der EU-Abgeordneten:

https://www.blautopf.net/index.php/politik/politik-corona/item/488-aktion-gegen-die-verlaengerung-des-digitalen-impfzertifikats

Ebenfalls gibt es eine englische Version.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mitmachen und auf Ihren Kanälen darüber berichten könnten.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, damit Impfungen eine persönliche Angelegenheit bleiben und nicht zu einem staatlichen Kontroll- und Unterdrückungsinstrument werden.

Viele Grüße

Nathalie Parent und Jens Walter
www.blautopf.net

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.