Von Aachen aus wird eine Busverbindung für die Teilnahme an der Demo gegen das „Tarifeinheitsgesetz“ am 18.04.2015 nach Frankfurt gestartet!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir uns mehrfach mit dem demokratiefeindlichen „Tarifeinheitsgesetz“ befasst, wie Ihr unschwer durch den Klick auf den nachstehendem Link feststellen könnt:

http://ak-gewerkschafter.com/?s=tarifeinheitsgeset !

Zuletzt hatten wir mit Artikel vom 10.04.2015 darauf hingewiesen, dass die ICE-Verbindungen Köln/Frankfurt am Tage der Demo gegen das „Tarifeinheitsgesetz“ am 18. April 2015 in Frankfurt a.M. komplett ausfallen, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen könnt:

http://ak-gewerkschafter.com/2015/04/10/puenktlich-zur-anti-tarifeinheitsgesetz-demo-am-18-april-2015-faellt-die-ice-verbindung-koeln-frankfurt-aus/ !

Unser AK-Mitglied, der Kollege Heinz Vossen, macht nunmehr auf nachstehende Mitfahrgelegenheit im DGB-Bus aufmerksam. Ver.di, GEW, NGG und DIELINKE organisieren eine Busfahrt nach Frankfurt. Wer daran teilnehmen möchte, der melde sich nach dem Lesen der nachstehenden Mitteilung an.

Für unseren Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) ist der Kollege Vossen Ansprechpartner an diesem Tag.

Für den AK Manni Engelhardt Koordinator-

Betreff: Aufruf zur Demonstration am kommenden Samstag, 18. April: Nein zum Tarifeinheitsgesetz! in Frankfurt/M. (bitte weiterleiten!)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir rufen Euch hiermit auf, mit uns gemeinsam am Samstag, den 18. April nach Frankfurt a.M. zu kommen.
Dort findet eine bundesweite Demonstration gegen den Entwurf des „Tarifeinheitsgesetzes“ statt unter dem Motto „Streikrecht verteidigen!“.

Weitere Infos:
www.streikrecht-verteidigen.org<http://www.streikrecht-verteidigen.org>
www.verdi.de<http://www.verdi.de> (Aufruf unterzeichnen!)

Ver.di, GEW, NGG sowie die Partei Die Linke organisieren gemeinsam einen Bus nach Frankfurt und zurück. Treffpunkt in Aachen ist um 8:30 Uhr in der Sandkaulstrasse/Hotmannspief, vor Sporthaus Drucks, und zusätzlich um 9.00 Uhr am Parkplatz Friedhof Hüls, dort kann man unentgeltlich parken.
Gegen 20 Uhr werden wir voraussichtlich wieder in Aachen sein.

Bitte meldet eure Teilnahme verbindlich an bei Viktor Petje, viktor.petje@verdi.de<viktor.petje@verdi.de>. Bitte bis spätestens Donnerstag 17.04.2015 melden!

Mit kollegialen Grüßen
Viktor Petje

ver.di-Bezirk:Aachen/Düren/Erft
Fachbereich Handel
Fachgruppe Groß- und Außenhandel
stellv. Bezirksgeschäftsführer
Harscampstr. 20
52062 Aachen
Tel.: 0241 946 76-18
Fax: 0241 946 76-39
mobil: 0170 856 2082
Mail: viktor.petje@verdi.de<viktor.petje@verdi.de>

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.