Die Tarifverhandlung 2021 zwischen der DEUTSCHEN BAHN und der GDL ist gescheitert! Jetzt gibt es STREIKS!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) sind wir ständig an der Tarifauseinandersetzung zwischen der DEUTSCHEN BAHN und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) dran,

wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link in der Gänze aufrufen und naclesen könnt.

> http://ak-gewerkschafter.com/category/tarifpolitik/gdl/ !

Unseren jüngsten Beitrag vom 05. Juni 2021 zum Thema, worin wir Streikmaßnahmen der GDL voraussagten, könnt Ihr unmittelbar durch den Klick auf den hier stehenden Link aufrufen und nachlesen.

> http://ak-gewerkschafter.com/in-der-lfd-tarifauseinandersetzung-2021-wirft-die-gdl-der-deutschen-bahn-tricksen-taeuschen-taschen-fuellen-vor-es-riecht-fuer-uns-nach-streik/ !

Heute nun steht fest, dass es zu Streikmaßnahmen kommen wird.

(Foto von Imago Images)

Dazu teilt die GDL das Folgende mit:

GDL-Gremienbeschluss

Tarifverhandlungen gescheitert, Arbeitskampfmaßnahmen beschlossen

GDL Aktuell – Podcast – 09.06.2021

Auch in der vierten Runde legte die DB weder ein verbessertes Angebot vor, noch wollte sie über unsere Forderungen verhandeln – eine gezielte Provokation. Der GDL-Hauptvorstand und die Bundestarifkommission haben daraufhin das Scheitern der Tarifverhandlungen und die Einleitung von Arbeitskampfmaßnahmen beschlossen.

Mehr zum Thema ‚direkt‘

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den hier stehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt auf der Homepage der GDL lesen.

> https://www.gdl.de/Aktuell-2021/Podcast-1623237545 !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir rufen zur SOLIDARITÄT mit den betroffenen Kolleginnen und Kollegen auf und bleiben am Thema dran! F

ür den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter GdL, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.