Für Donnerstag, d. 06. Oktober 2022, hat die Gewerkschaft COCKPIT e. V. zum STREIK bei EUROWINGS aufgerufen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir bereits mehrfach über die lfd. Taridverhandlungen zwischen der Gewerkschaft COCKPIT e. V. (VC) und EUROWINGS berichtet, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Beitrag aufrufen und nachlesen könnt.

> http://ak-gewerkschafter.com/?s=eurowings !

(Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Eurowings)

Den jüngsten Beitrag zum Thema hatten wir am 01. September 2022 publiziert. Diesen Beitrag könnt Ihr durch den Klick auf den hier stehenden Link aufrufen und nachlesen.

> http://ak-gewerkschafter.com/in-der-urabstimmung-bei-eurowings-bei-einer-wahlbeteiligung-von-knapp-90-stimmten-977-fuer-streik/ !

Die Gewerkschaft COCKPIT e. V. hat nunmehr die Verhandlung über den Manteltarifvertrag für gescheitert erklärt und ruft die betroffenen Kolleginnen und Kollegen für

DONNERSTAG, DEN 06. OKTOBER 2022, ZUM STREIK

auf!

Dienstag, 04 Oktober 2022

Verhandlungen über Manteltarifvertrag gescheitert

Streik der Eurowings-Piloten am 6. Oktober 2022

Die aktuellen Verhandlungen über den so genannten Manteltarifvertrag (MTV) bei Eurowings sind gescheitert. Zehn Verhandlungsrunden, davon zwei nach dem eindeutigen Signal der Urabstimmung, haben zu keiner nennenswerten Annäherung geführt. 
 
Die zentrale Forderung der VC ist die Entlastung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durch beispielsweise die Reduzierung der maximalen Flugdienstzeiten sowie die Erhöhung der Ruhezeiten. Seit 2015 besteht der aktuelle MTV ohne Anpassungen. 
 
„Die Arbeitsbelastung ist erheblich gestiegen. Der Arbeitgeber schöpft regelmäßig die Einsatzzeit der Kolleginnen und Kollegen bis zum zulässigen Maximum aus, das kann kein Dauerzustand sein,“ so Matthias Baier, Pressesprecher und Vorstandsmitglied der Vereinigung Cockpit. „Wir bedauern die Einschränkungen für die Fluggäste, doch aufgrund des mangelnden Entgegenkommens des Eurowingsmanagements bleibt uns derzeit nur die Option, unseren Forderungen mit einem Arbeitskampf Nachdruck zu verleihen.“
 
„Wir sind offen für Gespräche darüber, wie wir langfristig zumutbare Arbeitszeiten für die Mitarbeiter bei Eurowings erreichen können“, so Marcel Gröls, Vorsitzender Tarif der Vereinigung Cockpit. „Bisher war es aber nicht möglich, sich mit dem Arbeitgeber auf einen gemeinsamen Weg zu verständigen. Es reicht nicht, am Verhandlungstisch zu sitzen – man muss auch Lösungswillen mitbringen und Gegenforderungen nicht als Angebot präsentieren.”
 
Daher ruft die Vereinigung Cockpit die Pilotinnen und Piloten bei Eurowings
am 6. Oktober 2022, zwischen 00:00 und 23:59 Uhr zum Streik auf.

Für Rückfragen:
Matthias Baier, Vorstand Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 0151 15905895
VC-Pressestelle, Tel. 069 / 69 59 76 102
 
Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 9.600 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland.
 
V. i. S. d. P.: Vereinigung Cockpit, Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt, Tel.: 069 / 69 59 76 – 0, Fax: 069 / 69 59 76 – 150; presse@vcockpit.de, www.VCockpit.de

Folgen Sie uns auf Twitter

twitter.com/vcockpit

Like us on Facebook

www.facebook.com/vcockpit

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.