Helmut Kehrmann und Marita Dresen fordern über WeAct: „Kein weiteres Dorf mehr für Kohle!  – Für Klimagerechtigkeit hier und überall!“ / Macht bitte ALLE mit!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir die nachstehende Petition von Helmut Kehrmann und Marita Dresen über WeAct (http://ak-gewerkschafter.com/?s=weact) erhalten.

Die Petition fordert einen umgehenden Ausstieg aus der Braunkohleförderung, der unverzichtbar ist! – „Kein weiteres Dorf mehr für Kohle!  – Für Klimagerechtigkeit hier und überall!“

Wir haben diese Petition nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „PETITIONEN“ (http://ak-gewerkschafter.com/category/petitionen/) archiviert.

MACHT BITTE ALLE MIT!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

********************************************************

WeAct informiert:

Liebe Unterzeichner*innen der WeAct-Petition „Kein weiteres Dorf mehr für Kohle! Für Klimagerechtigkeit hier und überall!“,

wir sind entsetzt über die Nachrichten aus den Überflutungsgebieten, die uns in den letzten Tagen erreicht haben. Wir trauern mit allen, die durch diese Unwetterkatastrophe geliebte Menschen, Angehörige und Freund*innen verloren haben. Unser Mitgefühl gilt außerdem all denjenigen, die durch die Überschwemmungen ihr Zuhause verloren haben oder deren Hab und Gut und wichtige Erinnerungen unwiederbringlich zerstört wurden.

Dieses bisher in unseren Breiten nicht gekannte Ausmaß der Naturkatastrophe macht – ähnlich wie die jüngste Hitzewelle in Nordamerika – noch einmal deutlich, dass es allerhöchste Zeit ist, sofortige Maßnahmen gegen die Klimakrise zu ergreifen. Ein umgehender Ausstieg aus der Braunkohleförderung ist darum unverzichtbar.

Daher unser Appell an Dich: Bitte teile unsere Petition an die zukünftige Bundesregierung mit all deinen Freund*innen und Bekannten – damit die nächste Regierung alles in ihrer Macht Stehende tut, um die 1,5 Grad-Grenze des Pariser Klimaschutzabkommens einzuhalten. Weltweit sollte niemand mehr sein Zuhause verlieren müssen, weder durch Überflutung, noch durch Feuer- und Dürrekatastrophen – und auch nicht wegen Zwangsumsiedlung für Braunkohle.

AUF WHATSAPP TEILEN

AUF FACEBOOK TEILEN

https://weact.campact.de/petitions/kein-weiteres-dorf-mehr-fur-kohle-fur-klimagerechtigkeit-hier-und-uberall

Beste Grüße

Helmut Kehrmann und Marita Dresen


Marita Dresen und Helmut Kehrmann hat diese Petition auf WeAct gestartet. Verändern auch Sie Politik mit WeAct und starten Sie eine Petition!.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Petitionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.