Fred Maintz teilt mit: Türkische Regierung lässt weiter den Mob los! – Hetzjagden + Lynchmorde!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) erhalten wir nach wie vor eine Fülle von Zusendungen zum Themenkomplex „Erdogan/Türkei“.

Die Beiträge zu diesem Themenkomplex könnt Ihr allesamt durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdogan+%2B+t%C3%BCrkei !

Der Kollege Fred Maintz (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=fred+maintz) hat uns heute einen Beitrag unter dem Titel zukommen lassen: „Türkische Regierung lässt weiter den Mob los / Hetzjagden + Lynchmorde!“

Diesen Beitrag haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Erstaunlich, dass die EU-Beitrittsverhandlungen mit diesem, sich durch Erdogan zu einem faschistoiden System entwickelnden Staat noch immer nicht beendet wurden!

Was muss den noch passieren?

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Fred Maintz teilt mit:

„Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,,

Cansu Özdemir (LINKE-Abgeordnete aus Hamburg) berichtet von aktuellen
Erlebnissen ihrer Familienangehörigen in der Türkei: demnach mobilisiert
die türkische Regierungspartei AKP sogar Anhänger des Islamischen Staates
(IS), so dass es auch zu bei denen üblichen Lynchmorden und Köpfungen von
Regierungsgegnern kommt. Hier der Link zu einer entsprechenden Video-Reihe auf FACEBOOK:

https://www.facebook.com/829108303874986/videos/1008740172578464/

Mit kollegialem Gruß

Fred Maintz“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.