Dirk Altpeter und seine Phantasie-Story zur CORONA-HYSTERIE!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Dirk Altpeter (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=dirk+altpeter) hat ein Gedankenspiel zur Corona-Hysterie (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=corona) entworfen, das selbstverständlich nicht der Wahrheit entpricht, aber selbstverständlich zum Nachdenken anregen soll und somit auf unsere Homepage gepostet gehört.
 
Aus diesem Grund haben wir es nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme gepostet.
 
Für den AK Manni Engelhardst -Koordinator-
 
   
 

*******************************************************

Dirk Altpeter und seine Phantasie-Story zur CORONA-HYSTERIE:

GEDANKENSPIEL ZU CORONA (..entspricht natürlich alles nicht der Wahrheit, sondern es handelt sich hier um reine Phantasie und Gedankenspielerei:
 
„Sämtliche politische Parteimitglieder Deutschlands, bzw. sämtliche Oberhäupter dieser Welt haben dieses weltweite Wirtschafts-Shutdown (eigentlich RESET !) gut geheißen. Auch haben sie von Anfang an darüber Bescheid gewusst.
 
Die gesamten führenden Medien dieser Welt, sowie ein paar wenige Fachleute der Medizin haben zusammen gearbeitet und die dafür erforderliche Angst geschürt, um dieses weltweite Shutdown der Wirtschaft zu ermöglichen, sowie für eine bestimmte (erforderliche) Zeit aufrecht zu erhalten, um ein effektives und nachhaltiges RESET der Weltwirtschaft zu gewährleisten.
 
Ein Virus vom Stamm der Coronaviren, wurde zum Zwecke eines RESETS der Weltwirtschaft zu einem „neuartigen“ Corona-Virus erkoren – zum Zwecke des weltweiten Schürens von Angst, und um ein genügend gutes Argument für das Herunterfahren der Weltwirtschaft zu haben.
 
Obduktionen wurden von der Weltgesundheitsorganisation und diversen Instituten gleich zu Beginn als hoch gefährlich eingestuft. Es galt diese zu vermeiden, da sie zu einem viel schnelleren Verständnis bezüglich der wahren Natur des Virus geführt hätten.
 
Sämtliche Virologen und Fachleute der Medizin wurden für eine bestimmte Zeit mundtot gemacht, um diese Kulisse für eine gewisse Zeit aufrecht zu erhalten, und damit ein nachhaltiges RESET der Weltwirtschaft zu ermöglichen. Dies geschah aber nur für eine relativ kurze Zeit, denn schon eine Woche nach erfolgtem Shutdown der Wirtschaft und erfolgter Vorschreibung der Ausgangsbeschränkungen sind (unter anderem von Youtube) Interviews dieser Virologen und anderer Fachleute der Medizin kaum mehr zensiert worden, was dazu führte dass diese unzählige Male geteilt wurden. Viele Menschen haben sich deshalb etwas beruhigt, da sämtliche renommierte Fachleute immer wieder plausibel und einleuchtend erklärten, dass Corona nicht schlimmer ist als die Grippe. Gleichzeitig aber wurden die Medien nicht müde, Horrorzahlen und Horrorbilder aus Italien, Spanien und anderen Ländern zu verbreiten, was dazu führte dass eine gewisse Balance entstand, welche unverzichtbar ist für die Fortsetzung dieser Operation, sowie für das „sanfte“ Auslaufen dieser Big-Operation..
Auch wurde die Wirtschaft nicht in allen Ländern gleichzeitig heruntergefahren, beziehungsweise in diversen Ländern erst Wochen später, oder es wurde sogar ganz darauf verzichtet. Die Gründe dafür sind wiederum in einer gut geplanten Strategie zu finden.
 
Die Grundrechte der Bürger wurden erheblich strapaziert, durch Ausgangsbeschränkungen, Versammlungsverbot sowie das Verordnen von Masken und das Einhalten eines Mindestabstandes. Das Besuchsrecht in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Behinderteneinrichtungen wurde bis auf wenige Ausnahmen gestrichen, und zwar auf unbestimmte Zeit. Das Recht auf ausreichende Information wurde gestrichen und sämtliche von der Regierung verabschiedete Maßnahmen entzogen sich jeglicher Logik oder jeglichen Hausverstandes. Die Menschen begannen sich mit diesen Maßnahmen auseinander zu setzen, diese in Frage zu stellen. Das Volk wurde gespalten, in Corona-Gläubige und Corona-Ungläubige. Die Hetze gegeneinander begann, und dauert bis heute an. Eine gespaltene Gesellschaft lässt sich besser regieren (Zitat George Soros).
 
Bedrohungen wie Zwangsimpfung (Bill Gates), Bargeldabschaffung, Tracking-Apps, Impfchip,..wurden von den Medien öffentlich diskutiert, von denselben Medien die mit Horrorzahlen und Horrorbildern für die Aufrechterhaltung der Angst gesorgt hatten. Die Menschen begannen sich zunehmend mit diesen Themen zu beschäftigen, da diese Bedrohungen eine Urangst des Menschen – nämlich die Angst vor dem Verlust der Verfügung über sich selbst – auslöste. Auch diese „Beschäftigung“ dauert bis heute an.
 
Die Menschen BESCHÄFTIGEN sich zunehmend mit den Themen Grundrechte und Versklavung, was einen nicht zu unterschätzenden Vorteil für die Initiatoren dieser Big-Operation darstellt. Wer sich bedroht fühlt, leidet auch meist unter Angst und Panik, und ist somit leichter zu lenken. Damit hat man auch die Corona-Ungläubigen in die Knie gezwungen, und kann deshalb die Operation ungestört weiter führen.
 
Es gibt weder einen Retter noch einen Messias in dieser Geschichte, da es sich hier um eine Operation handelt, die von sämtlichen Oberhäuptern, Politikern, Wirtschaftswissenschaftlern,..dieser Welt unterstützt wird – Leute die durchwegs die Ansicht vertreten, dass die Weltwirtschaft sich nur durch ein RESET erholen kann. Doch wenn es darum geht, unsere Grundrechte zu schützen, müssen wir selbst daran gehen, diese Grundrechte zu verteidigen. Wir müssen uns an der Aufklärung beteiligen, die unumgänglich ist, wenn wir unsere Grundrechte aufrecht erhalten wollen. Wir müssen uns damit auseinander setzen WER diese Leute sind, mit denen unsere Oberhäupter regelmäßig verkehren, wir müssen die Motive, Meinungen, Sichtweisen dieser Leute kennenlernen.
Wir müssen uns die Bilder in den Medien genauer ansehen, so wie es ein guter Detektiv tun würde. Wir müssen – mit der Lupe in der Hand – diese Bilder betrachten, auch die Bilder der immer wiederkehrenden gigantischen Flüchtlingskarawanen. Wenn wir einmal ganz genau hinsehen, werden wir erkennen dass es sich hier um gigantische Filmkulissen handelt (siehe Video „Die Größte Filmkulisse Der Welt_Immigrantenkarawane USA 2018, von Youtube nach nur einer halben Stunde gesperrt), und diese Inszenierungen finanziert und getätigt werden, um die Gesellschaft zu spalten.
 
Was also noch lange bleiben wird, ist die durch Covid 19 verursachte Spaltung der Gesellschaft. Es wird in den Medien gerne geschrieben, dass Corona die Menschen zusammenführt, doch in einem weitsichtigeren Sinne wird dies nicht der Fall sein. Man spürt es eigentlich schon jetzt, an jedem Tag, auf der Straße, in den Supermärkten, in den Chat-Rooms und Foren. Man wird es noch mehr spüren, wenn die ersten größeren Demonstrationen stattgefunden haben, wenn Firmen ihre Arbeitnehmer nicht wieder einstellen, wenn erste Neider sich an jenen rächen, die mehr Glück hatten. Corona-Bonds und andere Rettungsgelder werden jetzt schon nicht verlässlich, und vor allem nicht gerecht verteilt.
 
Man wird mit Tracking-Apps und Massenimpfung eine weitere Spaltung der Gesellschaft vorantreiben. Wer sich nicht beugt, wird von der Gesellschaft ausgeschlossen werden. Denjenigen die sich nicht „integrieren“, wird jeglicher Zugang zu Förderungen, Sozialgeldern, Arbeitsplätzen, Ausbildungsplätzen, Schulen und Kindergärten sowie Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeheimen verwehrt werden. Ein Ausschluss von Veranstaltungen, Versammlungen sowie ein Besuchsverbot von Restaurants oder anderen Einrichtungen des öffentlichen Verkehrs wird denjenigen die sich nicht beugen lassen, bevorstehen. Und selbst Auslandsaufenthalte werden diesen Menschen unmöglich gemacht werden…
 

Dirk Altpeter

Wegen Rechtsbrüche der Regierung: Worte an Polizei & Co.

WICHTIGE Worte, wo sogar Spiegel und Co. sagen, dass wegen Corona die Demokratie flöten geht, paar Infos für Polizisten: "Das, was IHR macht, ist das was ihr IMMER macht – ihr haltet euch an die Befehle. Auch die Leute, die damals für Adolf Hitler gearbeitet haben, haben sich an die BEFEHLE gehalten. Und die, die auf die Deutschen geschossen haben in der DDR, haben sich an die BEFEHLE gehalten. Und die die die Gaskammern betrieben haben – ALLES BEFEHLE! Aber am Ende seid IHR diejenigen die gearscht seid. Eure Kinder sitzen dann in der Diktatur."BITTE schickt das jeden Polizisten und Beamten, den ihr kennt. Dieses Video ist mit Absicht in kurz zusammengetragen, damit man das jeden Easy verschicken kann über Whatsapp und Co., ohne im Video suchen zu müssen. Gemeinsam sind wir stark.Wer das ganze Interview sehen will:https://youtu.be/mfHGKbI-K1Q

Gepostet von Exsuscitati – Die Alternative für unabhängige Medien am Mittwoch, 29. April 2020

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.