Ak-Kollege Heinz-J. Kaltenbach informiert: Droht nach der CORNA-HYSTERIE die AFFENPOCKEN-HYSTERIE?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Heinz-J. Kaltenbach (http://ak-gewerkschafter.com/?s=kaltenbach) hat uns den nachstehenden T-Online-Beitrag vom 5.11.2021 (!) zukommen lassen.

Diesen wollen wir Euch keinesfalls vorenthalten und haben ihn deshalb zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet. Dem Heinz gubührt ein herzliches Dankeschön daür.

Für den AK manni Engelhardt -Koordinator-

**********************************************

Kollege Heinz-J. Kaltenbach informiert:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, lest Euch den nachstehenden Beitrag von T-Online sehr sorgfältig durch und beurteilt selbst!

Bill Gates warnt vor Terroranschlägen mit Pockenviren
 
Von t-online
 
Aktualisiertam05.11.2021
 
Bill Gates: Der Microsoft-Gründer fordert Regierungen zu einer besseren Erforschung von Krankheitserregern auf. (Quelle: Evan Vucci/Reuters-bilder)

Der Microsoft-Gründer warnte bereits lange vor der Corona-Pandemie vor Krankheitserregern. Nun hat er erneut Regierungen höhere Investitionen in die Forschung empfohlen. Sonst seien künftig auch neuartige Anschläge möglich.

Bill Gates hat die Politik aufgefordert, Milliarden für Forschung und Entwicklung bereitzustellen, um künftige Pandemien und Terroranschläge mit Viren zu verhindern. „Was wäre, wenn ein Bioterrorist die Pocken auf zehn Flughäfen einschleppt? Wie würde die Welt darauf reagieren?“, fragte der Gründer von Microsoft auf einer Veranstaltung des britischen Thinktanks „Policy Exchange“.

Gates sprach davon, dass Regierungen sich auf „Pockenterroranschläge“ und „Bioterrorismus“ unbedingt vorbereiten müssten. Das sei zwar teuer, könne aber auch dazu führen, dass Grippe oder Erkältungsviren ausgerottet werden könnten. Darüber hinaus sprach sich Gates für eine Pandemie-Task-Force in der Weltgesundheitsorganisation WHO.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt auf der Homepage von t-online lesen.

> https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_91094164/-bioterrorismus-bill-gates-warnt-vor-terroranschlaegen-mit-pockenviren.html !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bildet Euch selbst eine Meinung!

H. J. Kaltenbach

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kollege Dirk Alpeter dazu:

> https://www.facebook.com/patricia.reichhardt.737/videos/730017721676723/ !

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ak-Kollege Heinz-J. Kaltenbach informiert: Droht nach der CORNA-HYSTERIE die AFFENPOCKEN-HYSTERIE?

  1. Heinz-J. Kaltenbach sagt:

    AUF1.TV – Heiko Schöning zu Affenpocken-Impfstoff: „Es sind die selben Verbrecher!“

    Hallo Manni,
    halte diesen Bericht für sehr interessant. Gruß Heinz

    https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/heiko-schoening-zu-affenpocken-impfstoff-es-sind-die-selben-verbrecher/?mc_cid=9a7b3edaa3&fbclid=IwAR0Iqq31LrrZ-wyXn6F0cR-KHoobKeQQTZYdPCJWSExzxk-IYFEFJ4OL-kM
    Heinz-J. Kaltenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.