Werner Schells NEUJAHRS-GRUSSWORT 2015:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreichte uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) der Neujahrs-Gruß des Herrn Werner Schell, dem Vorstand des „PRO PFLEGE – SELBSTHILFENETZWERK“ (http://ak-gewerkschafter.com/?s=werner+schell), den wir zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben. Dieses Mal hat Werner Schell ein altes Gebet auserkoren, dass aktueller denn je ist.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Werner Schell sagt zum Neujahrstag 2015

„Neujahrsgebet – aktuell

Sehr geehrte Damen und Herren,

angefügt ein älteres „Neujahrsgebet“ (wurde mir von Pastor Jochen Koenig
übermittelt)

mit den besten Wünschen für das neue Jahr 2015!

Man könnte dem Text noch aus aktuellem Anlass hinzufügen:

„Gib den Politikern und sonst Verantwortlichen die Einsicht,

dass die Pflege – Rahmenbedingungen in Krankenhäusern und Heimen

schnellstmöglich verbessert werden müssen und lasse deutlich werden,

dass es nur mit mehr Pflegepersonal eine bessere Pflege geben kann.

Denn nicht ökonomische Erwägungen dürfen dominieren,

sondern allein die Interessen der kranken und pflegebedürftigen Menschen.“

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell – mit Rückblick auf 2014 auch unter
<https://www.facebook.com/werner.schell.7>
https://www.facebook.com/werner.schell.7

+++

Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti

zu Münster aus dem Jahre 1883

Herr, setze dem Überfluss Grenzen –

und lasse die Grenzen überflüssig werden.

Lasse die Leute kein falsches Geld machen –

und auch das Geld keine falschen Leute.

Nimm den Ehefrauen das letzte Wort –

und erinnere die Männer an ihr erstes.

Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit –

und der Wahrheit mehr Freunde.

Bessere solche Beamte, Geschäfts- und Arbeitsleute,

die wohl tätig – aber nicht wohltätig sind.

Gib den Regierenden gute Deutsche –

und den Deutschen eine gute Regierung.

Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen –

aber bitte nicht sofort.

+++

Siehe auch unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6
<http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6&t=20837> &t=20837

>>> Falls sich Links nicht direkt öffnen lassen: Bitte jeweilige Fundstelle
kopieren und in den InternetBrowser übertragen!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik, Humor, Sozialpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.