Bei „AMAZON“ wird die „Streikfackel“ nach Graben getragen! Möge sie die Arbeitgeber erleuchten, bevor es zum großen „Tarif-Brand“ kommt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) berichten wir beständig über die Streikaktivitäten der Kolleginnen und Kollegen und ihrer Gewerkschaft Ver.di bei „AMAZON“, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://ak-gewerkschafter.com/?s=amazon !

Heute teilt die Gewerkschaft Ver.di mit, dass bei „AMAZON“ die sogenannte „STREIKFACKEL“ nach den Auftaktstreiks in Leipzig und Bad Hersfeld nach Graben bei Augsburg übergeben wird!

Diese Mitteilung könnt Ihr in der Gänze durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen, der Euch direkt zu dem entsprechenden Online-Artikel auf der Homepage der Gewerkschaft Ver.di führt:

http://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++d71dd288-cef0-11e4-8a84-52540059119e !

Für die „AMAZON“-Arbeitgeber möge dies die „Fackel der Erleuchtung“ werden, bevor das „Tarifgebäude lichterloh brennt“!

Wir bleiben am Thema dran und werden zur gegebenen Zeit weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.