Und wieder geben wir Euch exakt am heutigen Mittwoch (27.10.2021) unsere AK-TV-TIPPS für die kommende Zeit!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
pünktlich zur Wochenmitte präsentieren wir Euch heute als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) wieder unsere AK-TV-TIPPS  (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=ak-tv-tipps) für die kommenden Tage.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am  SAMSTAG, den 30. Oktober 2021, ab  06.25 UHR, strahlt der TV-SENDER
 
 
die Thementag
 
„ÖSTERREICH (Teil I)“ 
 
aus.
 
Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch die Programmvorschau zur Sendung auf.
 

Hier die Kurzbeschreibung der Sendung:

Thementage in 3sat –

30. Oktober: Österreich (AT) / 31. Oktober: Österreich II (AT)

Ausgehend von den österreichischen Familien, die Europa hunderte Jahre prägten, führen die 3sat-Thementage „Österreich I und II“ (AT) bis in die Gegenwart der Alpenrepublik und lassen die Geschichte des Landes Revue passieren. Die bekannten Dokumentarfilmreihen „Österreich I“ und „Österreich II“ von Hugo Portisch laden zu einer Zeitreise ein.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am  SONNTAG, den 31. Oktober 2021, ab  05.45 UHR, strahlt der TV-SENDER
 
 
den Thementag
 
„ÖSTERREICH (Teil II)“ 
 
aus.
 
Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch die Programmvorschau zur Sendung auf.
 
 

Hier die Kurzbeschreibung der Sendung:

Thementage in 3sat –

30. Oktober: Österreich (AT) / 31. Oktober: Österreich II (AT)

Ausgehend von den österreichischen Familien, die Europa hunderte Jahre prägten, führen die 3sat-Thementage „Österreich I und II“ (AT) bis in die Gegenwart der Alpenrepublik und lassen die Geschichte des Landes Revue passieren. Die bekannten Dokumentarfilmreihen „Österreich I“ und „Österreich II“ von Hugo Portisch laden zu einer Zeitreise ein.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am  DIENSTAG, den 02. November 2021, ab  20.15 UHR, strahlt der TV-SENDER
 
 
die Dokumantation
 
„WIRECARD – DIE MILLIARDENLÜGE“ 
 
aus.
 
Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch die Programmvorschau zur Sendung auf.
 
 

Hier die Kurzbeschreibung der Sendung:

Wirecard war der Hoffnungsträger der deutschen Zukunftsindustrien und steht heute für einen der größten Finanzskandale aller Zeiten. Ein FinTech-Unternehmen, das 2019 sogar die Deutsche Bank übernehmen wollte – bis das Lügengebäude im Juni 2020 zusammenbrach und 3,2 Milliarden Euro Schulden hinterließ.

Der investigative Dokumentarfilm „Wirecard – Die Milliarden-Lüge“ (von Benji und Jono Bergmann, sky studios/RBB/NDR/SWR/BR/ARTE, Deutschland 2021, 98 Min.) ist ein fesselnder Krimi und erzählt aus der Perspektive Einzelner, die über zehn Jahre und länger immer wieder auf die kriminellen Machenschaften bei Wirecard hingewiesen haben. Geldwäsche, Bilanzfälschung, Betrug – die Vorwürfe glichen einander. Ebenso die vorgebrachten Beweise. Dennoch konnte das Unternehmen mühelos in den DAX aufsteigen.

Zum ersten Mal sprechen im Film die beiden Menschen, die Wirecard schließlich doch zu Fall brachten: der ehemalige Senior Legal Counsel Wirecard in Singapur, Pav Gill, und seine Mutter Evelyn Sokhbir Kaur.

„Wirecard – Die Milliarden-Lüge“ war für den Deutschen Fernsehpreis 2021 nominiert.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wenn bei Euch Interesse an der einen oder anderen Sendung besteht, so bitten wir um Vormerkung, denn wir werden die Sendetermine auf unserer Homepage nicht wiederholen.
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.