Montag, den 09. Februar 2015, werden die Flughäfen in Hamburg, Hannover und Stuttgart bestreikt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hatten wir über die jüngsten Streiks des Sicherheitspersonals an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf berichtet, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen könnt:

http://ak-gewerkschafter.com/2015/01/29/unser-ak-erklaert-sich-mit-den-streikenden-beschaeftigten-in-der-passagierkontrolle-an-den-flughaefen-koeln-und-duesseldorf-solidarisch/ !

Am 06.02.2015 vermeldete Ver.di für das Sicherheitspersonal an den Flughäfen in NRW den Tarifdurchbruch. Diese Mitteilung könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt online auf der Ver.di-Homepage aufrufen:

http://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/landespressemitteilung/++co++c56e24de-addf-11e4-a309-52540059119e !

Das ist ein bundesweites Signal für Ver.di, nunmehr am morgigen Tage auch weitere Flughäfen in ganz Deutschland zu bestreiken!

Betroffen sein werden davon die Flughäfen Hamburg, Hannover und Stuttgart! Die Klicks auf die nachstehenden Links führen Euch direkt auf Online-Mitteilungen mit konkreten Fakten:

http://alltagsmagazin.de/magazin/flugverkehr-durch-streik-am-9-februar-2015-massiv-eingeschraenkt-201502081001/ !

http://www.hamburg-airport.de/de/4140.php !

Als AK erklären wir uns ausdrücklich solidarisch mit den Forderungen der Kolleginne und Kollegen im Sicherheitsdienst für die Flughäfen!

Was in NRW geht, muss auch bundesweit gehen!

Wir werden fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.