Herr Werner Schell informiert über das Thema „Fußverkehrs-Checks – ein Einstieg in die Fußverkehrsförderung“!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, soeben hat uns als Gewerkschafter/innen-Arbeitskreis (AK)  die Mitteilung des Herrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell) zum Thema „Fußverkehrs-Checks – ein Einstieg in die Fußverkehrsförderung“ erreicht.
 
Wir haben diese Mitteilung des Vorstands des Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerks nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „GESUNDHEITSPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gesundheitspolitik/) archiviert.
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 

*****************************************************

Herr Werner Schell informiert:

 

 

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Initiative

Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

Tel.: 02131 / 150779

E-Mail: ProPflege@wernerschell.de

Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de

23.08.2020

Fußverkehrs-Checks – ein Einstieg in die Fußverkehrsförderung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wurde am 22.04.2020 als Fußgänger – auf dem Bürgersteig gehend – durch einen Radfahrer verletzt: > https://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6&t=23638 Die erlittenen Verletzungen sind bis heute nicht vollständig abgeheilt.

Seit der Verletzung beobachte ich besonders aufmerksam die verkehrliche Situation und muss beklagen, dass die Fußgänger durch das Rowdytum von Auto-, Motorrad- und Radfahrer zunehmend gefährdet sind.

Es ist mir daher ein Anliegen, auf diese Situation – die, wie auch in anderen Bereichen – von einem hohen Maß an Rücksichtslosigkeit geprägt ist, aufmerksam zu machen.

Nach meinen Feststellungen sollten verkehrliche Regeln und sonstige Voraussetzungen gestaltet werden, die die Fußgänger stärker schützen. Ich sehe insoweit die Kommunen mit Ihren Gestaltungsmöglichkeiten und Kontrollfunktionen besonders gefordert.

Ich mache in diesem Zusammenhang auf das Zukunftsnetz Mobilität NRW aufmerksam > https://www.zukunftsnetz-mobilitaet.nrw.de/  und würde entsprechende Aktivitäten sehr begrüßen

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell – Diplom-Verwaltungswirt – Oberamtsrat a.D. – Buchautor/Journalist – Dozent für Pflegerecht

Mitglied im Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. https://www.vmwj.de
http://www.wernerschell.de – Pflegerecht und Gesundheitswesen

Infos auch bei https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

führt regelmäßig Pflegetreffs mit bundesweiter Ausrichtung durch.

ist Initiator bzw. Mitbegründer des Quartierkonzeptes Neuss-Erfttal.

ist Unterstützer von „Bündnis für GUTE PFLEGE„.

ist Unterstützer der „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen„.

tritt für wirksame Patientenrechte und deren Durchsetzung ein.

unterstützt im Rahmen der Selbsthilfe auch Patienten mit Schlaganfall einschließlich deren Angehörige.

ist Mitgründer und Mitglied bei „Runder Tisch Demenz“ (Neuss).

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.